Am 30. Spieltag der 2. Bundesliga erwartet der VfL Bochum den 1. FC Kaiserslautern. Bochum muss nach einem Negativlauf in den vergangenen Wochen aufpassen, dass der momentan noch einigermaßen komfortable Vorsprung von sieben Punkten auf die Abstiegszone nicht noch geringer wird, während Lautern im Aufstiegsrennen als Tabellenzweiter weiterhin auf Kurs liegt, allerdings auch nur einen Punkt Vorsprung auf Rang drei und zwei Zähler auf Rang vier besitzt.

Formkurve des VfL Bochum

vfl-bochumDer VfL Bochum hat sich in der Winterpause mit Trainer Gertjan Verbeek neu aufgestellt und allen war klar, dass es dauern würde, bis das Offensivkonzept des Niederländers greifen wird. Nach einem 1:2 bei Union Berlin im ersten Spiel unter Verbeek stellte sich dann allerdings mit drei Siegen und drei Unentschieden in insgesamt sechs ungeschlagenen Partien unerwartet schneller Erfolg ein, den der Revierklub allerdings nicht konservieren konnte. Beim SV Darmstadt 98 (0:2), gegen RB Leipzig (1:2) und beim TSV 1860 München (1:2) hagelte es zuletzt drei Niederlagen am Stück, nach denen das Thema Abstiegskampf anders als erhofft noch nicht als erledigt bezeichnet werden kann. Ein Grund für die momentane Misere ist sicherlich die Personalsituation, musste Verbeek doch in den letzten Spielen bis zu elf verletzte oder gesperrte Spieler ersetzen.

Formkurve des 1. FC Kaiserslautern

kaiserslauternIn den zehn Liga-Spielen nach der Winterpause hat sich der 1. FC Kaiserslautern nur einen echten Ausrutscher geleistet: am 22. Spieltag die 0:2-Niederlage beim FSV Frankfurt. Ansonsten haben die Pfälzer bei vier Unentschieden fünfmal gewonnen und ihre Aufstiegsambitionen klar unterstrichen. Zuletzt reichte es bei Fortuna Düsseldorf und gegen RB Leipzig zwar nur zu zwei 1:1-Unentschieden, doch war das Remis in Düsseldorf auch einer höchst umstrittenen Schiedsrichter-Entscheidung kurz vor Schluss geschuldet und das 1:1 gegen Leipzig war zumindest ausreichend, um sich einen Verfolger vom Leib zu halten. Generell ist der FCK die gesamte Saison über schon zu Hause eine Macht und ist in 15 Heimspielen bei elf Siegen und vier Remis noch ungeschlagen. Weil im Schlussspurt aber nur noch zwei Heimspiele anstehen, muss Lautern für den direkten Aufstieg seine mit 14 Punkten aus 14 Spielen bislang eher überschaubare Auswärtsbilanz noch aufpolieren und am besten gleich in Bochum damit beginnen.

Aufstellung:

  • Voraussichtliche Aufstellung VfL Bochum:
    Luthe – Celozzi, Fabian, Bastians, Abdat – Losilla, Latza – Sestak, Terrazzino, Gregoritsch – Terodde
  • Voraussichtliche Aufstellung 1. FC Kaiserslautern:
    Sippel – Schulze, Orban, Heubach, Löwe – Ring, Karl – Matmour, Stöger, Zimmer – Zoller

Spielanalyse, Wett Tipp und Vorhersage

Während beim VfL Bochum zuletzt zumindest streckenweise immer einige Prozent fehlten, präsentierte sich Kaiserslautern gerade gegen Leipzig höchst entschlossen und machte deutlich, im dritten Anlauf endlich den Wiederaufstieg schaffen zu wollen. Mit dieser Leidenschaft werden die Roten Teufel in Bochum dreifach punkten.

Wettspezi Tipp: Sieg 1. FC Kaiserslautern mit der Wett-Quote 1,75 auf Betsafe

Du suchst den richtigen Bonus für deine Wette dann schau dir unseren Sportwetten Bonus Vergleich an. Weitere Quoten zum Spiel findest du auch in unserem Wettanbieter Vergleich.

TV-Übertragung / Live-Stream / Livescore

Das Spiel wird lediglich im Pay-TV bei Sky live übertragen. Einen offiziellen Live-Stream gibt es nur für Sky-Abonnenten. Die Partie lässt sich aber auch in unserem Livescore verfolgen.

VfL Bochum vs. 1. FC Kaiserslautern, 24.04.2015, 2. Bundesliga: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
.