italien_frankreichSchon kurz nach dem Start der europäischen Fußball-Ligen stehen die ersten Länderspiele an. Zuerst bestreiten die Mannschaften ein Testspiel bevor für die meisten schon die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland beginnt. Ein Testspiel-Highlight findet am Donnerstagabend im Stadio Comunale San Nicola von Bari statt. Italien empfängt der Vize-Europameister Frankreich. Für die Squadra Azzura ist es das erste Pflichtspiel unter dem neuen Coach. Buchmacher Betsafe erwartet ein enges Duell.

Bei den Italiener gab es einen Wechsel auf der Trainerposition. Antonio Conte ist zum FC Chelsea gewechselt und hat den Weg für Giampiero Ventura freigemacht. Der ehemalige Coach des FC Turin ist inzwischen 68 Jahre alt. Auch wenn es bei der EURO in Frankreich „nur“ zum Einzug in das Viertelfinale gereicht hat, konnte man sehr zufrieden mit den Auftritten der Squadra Azzura sein. Der neue Nationaltrainer versucht nun einige neue Spieler einzubauen. In der Vorrunde zeigte man sich in den Spielen gegen Belgien und Schweden sehr souverän. Im Achtelfinale schaltete man dann mit einer grandiosen Leistung den Titelverteidiger aus Spanien aus. Im Viertelfinale folgte das Aus gegen Weltmeister Deutschland nach einem dramatischen Elfmeterschießen.

Bei den Franzosen sitzt die Enttäuschung noch tief. Man ging als großer Favorit ins Endspiel der Heim-Europameisterschaft gegen Portugal. Die Franzosen schafften es nicht, ihre Chancen zu verwerten und mussten so im Endspiel in die Verlängerung. Dort hatte dann bekanntlicherweise Portugal das glücklichere Ende auf seiner Seite.

Insgesamt standen sich die beiden Mannschaften aus Italien und Frankreich in 37 Spielen auf dem Rasen gegenüber. Im direkten Vergleich liegt die Squadra Azzura mit 18:9-Siegen deutlich vorne. Zehnmal trennten sich die beiden Teams mit einem Remis. Die letzte Partie war ein Testspiel im November 2012. In Parma siegten die Gäste aus Frankreich dabei mit 2:1. Das wohl dramatischste Spiel zwischen den beiden Ländern gab es wohl 2006, als Italien und Frankreich sich im Endspiel der WM in Deutschland gegenüberstanden. Italien konnte damals am Ende im Elfmeterschießen den vierten WM-Titel gewinnen.

Schaut man die Quoten von Buchmacher Betsafe an, gibt es ein enges Spiel. Für einen Heimsieg gibt es eine 2.85. Für ein Unentschieden eine 2.95. Und für einen Auswärtssieg eine 2.75.

Quoten zum Spiel „Italien – Frankreich“ bei Betsafe: 2.85 – 2.95 – 2.75

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
.