Auf einem Smartphone wird die Startseite des Bezahlungsanbieters angezeigt

Unter Wettbegeisterten sind PayPal Sportwetten inzwischen in aller Munde. Dabei handelt es sich übrigens nicht um eine neue Art des Wettens, sondern um Wetten mit der berühmten Online-Bezahlmethode aus dem Hause Ebay. Lange Zeit war die PayPal für Wetten in Deutschland nicht verfügbar, doch mittlerweile sie haben alle seriösen Anbieter im Programm. Nun zur EM in Frankreich sind Sportwetten einfacher denn je.

 Auf einem Smartphone wird die Startseite des Bezahlungsanbieters angezeigt

PayPal kann ausschließlich im Internet geführt werden. Bildquelle: dennizn – 388401985 / Shutterstock.com

PayPal ist eigentlich ein eWallet, also nichts anderes als ein komplett virtuelles Konto. Es besteht ausschließlich im Internet und kann auch nur dort geführt werden. Wie bei einem regulären Konto kann Geld auf das PayPal Konto übertragen werden. Es lassen sich mit PayPal Sportwetten, Produkte oder auch Dienstleistungen bezahlen.

PayPal ist eine einstige Tochtergesellschaft von Ebay und mittlerweile weltweit das größte Bezahlsystem. Der Funktionskatalog von PayPal wird ständig erweitert, das hauptsächliche Augenmerk liegt dabei immer auf der Abwicklung der Bezahlaktionen im Bereich kleinerer und mittlerer Summen im Online-Handel.

Der Aufwand, um ein eigenes PayPal-Konto zu eröffnen ist, im Vergleich mit einem normalen Bankkonto, minimal. Im einfachsten Zustand ist es ein aufladbares Guthabenkonto, es lässt sich jedoch, falls gewünscht mit dem Girokonto der Hausbank oder einer beliebigen Kreditkarte verbinden.

Der Vorteil bei PayPal ist, dass den Vertragspartnern die tatsächlichen Bankverbindungen bei der Kaufaktion verborgen bleiben, das heißt weder der Käufer noch der Verkäufer sieht die sensiblen Daten des „Gegenübers“, denn die Transaktion wird über den PayPal-Server mit einer sicheren Verbindung abgewickelt. Was die Kosten angeht, so verdient der Zahlungsanbieter bei jeder Transaktion prozentual und erhält zudem auch eine Transaktionsgebühr.

In Deutschland nur über eine Lizenz in Schleswig-Holstein möglich

Aus Sicht der Anbieter von Sportwetten war PayPal schon immer ein interessanter Partner. International fand sich kaum ein seriöser Bookie, der diese Bezahlmöglichkeit nicht im Angebot hatte. Zahlreiche Sportwetten-Anbieter haben sich inzwischen im Internet etabliert, die Zahl ist kaum noch überschaubar. Für Einsteiger ist es da nicht so einfach, den richtigen Wettanbieter zu finden.

Seriosität ist bei der Wahl des Wettanbieters oberstes Gebot. Ein seriöser Sportwetten-Anbieter verfügt über eine Lizenz der Aufsichtsbehörde des Landes, in dem er seinen Hauptsitz hat. Die meisten Wettanbieter sind auf Malta oder in Gibraltar ansässig, sie besitzen Lizenzen der maltesischen Aufsichtsbehörde oder der Aufsichtsbehörde von Gibraltar. Zusätzlich verfügen viele, die in Deutschland ihre Wetten anbieten, über eine Lizenz des Bundeslandes Schleswig-Holstein. Auf Grund des für lange Zeit schwierigen Verhältnisses der Bundesregierung und der Regierungen der einzelnen Bundesländer hat es vergleichsweise lange gedauert, bis Anbieter auf dem deutschen Markt PayPal ihren Kunden als Zahlungsmethode anbieten durften. Dabei ist grade diese Möglichkeit, ein Zeichen für Sicherheit und einen seriösen Buchmacher.

Schutz sensibler Daten bei Sportwetten

 Bei Onlinewetten sollte Datensicherheit an vorderster Stelle stehen

Bild: Alles eine Frage der Sicherheit. Bildquelle: deepadesigns – 306049034 / Shutterstock.com

Denn bevor ein Wettanbieter PayPal überhaupt als Partner nutzen darf, muss sich dieser einer Überprüfung durch das Unternehmen unterziehen. Erst bei einem positiven Ergebnis, entscheidet PayPal, inwiefern eine Kooperation zugelassen wird. Seit die ersten Online-Bookies auch in Deutschland zulässig geworden sind, steigt diese Zahl stetig an. Aber nicht nur für den Kunden, sondern ebenfalls für die Anbieter seriöser Onlinewetten bedeutet PayPal einen großen Vorteil. Im Vergleich zu Skrill, einem Anbieter von hauptsächlich digitalen Kreditkarten und solchen auf Guthabenbasis, bietet PayPal einen sehr hohen Identitäts- und Sicherheits-Standard. Eben aus diesem Grund wird PayPal auch bei den Bonusaktionen als Einzahlungsmethode akzeptiert.

Es muss dafür streng genommen nicht einmal ein extra Konto geführt werden. Bis zu einer gewissen Grenze könnte also solch ein Konto ausschließlich für Onlinewetten genutzt werden. Die Gewinne ließen sich wiederum in Einkäufe umsetzen. Für „Casual-Gambler“ also eine wirklich optimale Art zu spielen. Des Weiteren sind die sensiblen Daten auch bestens geschützt und müssen nicht immer wieder im Internet eingegeben werden. Mittlerweile sind nicht mehr nur Sportwetten mit PayPal möglich, sondern das Zahlsystem hat sich in mittlerweile auch in den Online-Casinos etabliert.

Sicherheiten für beide Seiten

Die Ein- und Auszahlungen über PayPal können immer nur über dieselbe Person erfolgen. Diese muss auch für das jeweilige Wettkonto registriert sein. Der Sportwetter und Besitzer des Wettkontos muss sich zur ersten Auszahlung verifizieren. Üblicherweise ist dies mit einem Personalausweis oder einer aktuellen Telefonrechnung möglich. So wird absolut sichergestellt, dass das Konto auch wirklich nur von einer Person genutzt wird. Geldwäsche ist damit weitestgehend ausgeschlossen.

Das PayPal-Konto fungiert so wie ein Referenzkonto und der Wettanbieter sichert so den geforderten Sicherheitsstandard, wozu auch die Übertragung der finanziellen Transaktionen über SSL-verschlüsselte Leitungen gehört. Dank der hohen hauseigenen Sicherheitsstandards ist die Abwicklung schnell und sehr sicher, da die sensiblen Bank- und/oder Kreditkartendaten nicht offengelegt werden müssen.

Lediglich Highroller werden bei den PayPal Sportwetten, auf Grund der von PayPal vorgeschriebenen maximalen Transaktionen, schnell an ihre Grenzen stoßen. Sehr lobenswert ist die Gebührenstruktur, mit der das amerikanische Zahlungssystem arbeitet. Dazu kommt, dass fast alle Buchmacher, die Zahlungen via PayPal gebührenfrei ausführen und das PayPal eine reguläre europäische Banklizenz innehat.

Bildquellen:

  • dennizn – 388401985 / Shutterstock.com
  • deepadesigns – 306049034 / Shutterstock.com
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
.