Am 24. Spieltag der Bundesliga empfängt der SC Freiburg den SV Werder Bremen. Freiburg steht als Vorletzter unter Druck und muss punkten, um die Abstiegszone verlassen zu können. Bremen hat mit fünf Siegen am Stück den Tabellenkeller verlassen, ist als aktueller Tabellenneunter mit sieben Punkten Vorsprung auf Platz 16 indes auch noch nicht über den Berg, allerdings in einer schon sehr guten Ausgangsposition.

Formkurve des SC Freiburg

SC-FreiburgDer SC Freiburg ist mit einem 4:1-Sieg gegen Eintracht Frankfurt perfekt aus der Winterpause gekommen, hat dann aber nicht ganz unerwartet bei Borussia Mönchengladbach (0:1) und gegen Borussia Dortmund (0:3) zweimal verloren. Auf die Pleite gegen den BVB und eine über weite Strecken ganz schwache Leistung zeigte der Sportclub mit einem 2:0-Sieg bei Hertha BSC eine starke Reaktion, verpasste es dann aber mit einem 1:1 gegen die TSG 1899 Hoffenheim nachzulegen. Am vergangenen Wochenende war die Mannschaft von Trainer Christian Streich dann bei Bayer Leverkusen mit einer 0:1-Niederlage noch gut bedient. Selbstvertrauen tankte der Sportclub dann am Dienstag im DFB-Pokal. Im Achtelfinale wurde der 1. FC Köln letztlich zwar knapp, aber auch nicht unverdient mit 2:1 bezwungen, obwohl die Liste der verletzungsbedingten Ausfälle nach wie vor lang ist.

Formkurve von Werder Bremen

Werder-Bremen-100x100Beim SV Werder Bremen zeigt der Trend nach fünf Siegen in Folge, mit denen sich die Mannschaft von Trainer Viktor Skripnik aus dem Tabellenkeller der Bundesliga sogar bis in die Nähe der internationalen Plätze katapultiert hat, wieder leicht nach unten. Das Ende der Siegesserie, ein 1:1 beim FC Schalke 04, war zwar nicht nur wegen des spät erzielten Ausgleichstreffers alles andere als eine Enttäuschung, doch beim anschließenden 3:5 zu Hause gegen den VfL Wolfsburg war bei dreimaliger Führung auf jeden Fall mehr drin. Letztlich traten aber überwunden geglaubte Defensivprobleme zutage, was ebenso für die Pokal-Partie am Mittwoch bei Drittligist Arminia Bielefeld zutraf. Bei der Arminia verlor Bremen am Ende nicht unverdient mit 1:3 und verpasste die Chance auf zusätzliche Einnahmen sowie das internationale Geschäft über den Cup. Der nicht überraschende Torwartwechsel von Raphael Wolf zu Koen Casteels brachte dabei auch nicht den gewünschten Erfolg.

Aufstellung:

  • Voraussichtliche Aufstellung SC Freiburg:
    Bürki – Mujdza, Höhn, Krmas, Günter – Schuster (Sorg), Darida – Klaus, Schmid – Philipp, Mehmedi
  • Voraussichtliche Aufstellung Werder Bremen:
    Casteels – Gebre Selassie, Prödl, Vestergaard, Garcia – Kroos – Fritz, Junuzovic – Bartels – di Santo, Selke

Spielanalyse, Wett Tipp und Vorhersage

Der Sieg im Pokal dürfte dem Sportclub Auftrieb geben, während Bremen an der Pleite in Bielefeld wohl noch etwas zu knabbern hat. Knüpft Freiburg an die ersten Halbzeit vom Dienstag an, stehen die Chancen auf einen Heimsieg gut.

Wettspezi Tipp: Sieg SC Freiburg mit der Wett-Quote 2,60 auf Betsafe

Du suchst den richtigen Bonus für deine Wette dann schau dir unseren Sportwetten Bonus Vergleich an. Weitere Quoten zum Spiel findest du auch in unserem Wettanbieter Vergleich.

TV-Übertragung / Live-Stream / Livescore

Das Spiel wird lediglich im Pay-TV bei Sky live übertragen. Einen offiziellen Live-Stream gibt es nur für Sky-Abonnenten. Die Partie lässt sich aber auch in unserem Livescore verfolgen.

SC Freiburg vs. Werder Bremen, 07.03.2015, Bundesliga: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
.