Im Achtelfinale des DFB-Pokals stehen sich mit dem SC Freiburg und dem 1. FC Köln zwei Mannschaften gegenüber, für die das Hauptaugenmerk in diesen Tagen klar auf dem Kampf gegen den Abstieg aus der Bundesliga liegt. Freiburg steht dabei mit 22 Punkten als Vorletzter unter dem Strich, während der FC mit drei Punkten mehr Rang 13 belegt, sich aber auch alles andere als sicher sein kann.

Formkurve des SC Freiburg

SC-FreiburgMit einem 4:1-Sieg gegen Eintracht Frankfurt nach 0:1-Rückstand ist der SC Freiburg gut aus der Winterpause gekommen, verlor dann aber unglücklich bei Borussia Mönchengladbach mit 0:1 und kassierte anschließend nach ganz schwachem Heimauftritt gegen Borussia Dortmund eine 0:3-Pleite. Mit einem 2:0-Erfolg bei Hertha BSC gab die Mannschaft von Trainer Christian Streich indes sofort eine passende Antwort, ehe beim 1:1 gegen die TSG 1899 Hoffenheim ein Befreiungsschlag verpasst wurde. Am Wochenende unterlag der Sportclub bei Bayer Leverkusen mit 0:1 und war damit angesichts der Spielanteile und Chancen noch gut bedient. Personell plagen Freiburg einige Sorgen. Neu auf der Liste der Ausfälle ist seit Samstag wohl Felix Klaus. Immerhin kehrt gegen Köln der in der Liga gesperrte Marc Torrejon zurück.

Formkurve des 1. FC Köln

b2671_100x100Der 1. FC Köln hat mit einem 2:0 beim Hamburger SV optimal ins neue Jahr gefunden, es dann aber vor eigenem Publikum verpasst, sich von der Abstiegszone abzusetzen. Sowohl gegen den VfB Stuttgart und den SC Paderborn (jeweils 0:0) als auch gegen Hannover 96 (1:1) reichte es für die Geißböcke nur zu einem Punkt. Zwischendurch wurde bei Borussia Mönchengladbach mit 0:1 verloren und am vergangenen Freitag setzte es schließlich ein 1:4 beim FC Bayern München, wobei sich die Elf von Trainer Peter Stöger beim Spitzenreiter nach katastrophalen ersten zehn Minuten ansprechend präsentierte und kurze Zeit sogar am Ausgleich zum 2:2 schnupperte. Vor der Fahrt nach Freiburg macht Mut, dass Köln in der Bundesliga schon fünfmal auswärts gewonnen hat. Anders als in München dürfte Coach Stöger in Freiburg auch wieder etwas offensiver spielen lassen und mit mehr Vehemenz die eigene Chance suchen.

Aufstellung:

  • Voraussichtliche Aufstellung SC Freiburg:
    Bürki – Riether, Höhn, Torrejon, Günter – Darida, Sorg – Philipp, Schmid – Mehmedi, Guede
  • Voraussichtliche Aufstellung 1. FC Köln:
    Horn – Olkowski, Maroh, Wimmer, Hector – Vogt, Lehmann – Risse, Halfar, Peszko – Ujah

Spielanalyse, Wett Tipp und Vorhersage

Wer sich letztlich durchsetzen wird, ist schwer vorherzusagen, wobei Köln als starkes Auswärtsteam vielleicht leicht im Vorteil ist, weil eher Freiburg gezwungen sein dürfte, das Spiel zu machen. Letztlich raten wir aber ohnehin zum Tipp auf Under 2,5, werden beide doch kein allzu großes Risiko eingehen und verfügen gleichzeitig über eine ordentliche Defensive.

Wettspezi Tipp: Under 2,5 mit der Wett-Quote 1,58 auf Betsafe

Du suchst den richtigen Bonus für deine Wette dann schau dir unseren Sportwetten Bonus Vergleich an. Weitere Quoten zum Spiel findest du auch in unserem Wettanbieter Vergleich.

TV-Übertragung / Live-Stream / Livescore

Das Spiel wird lediglich im Pay-TV bei Sky live übertragen. Einen offiziellen Live-Stream gibt es nur für Sky-Abonnenten. Die Partie lässt sich aber auch in unserem Livescore verfolgen.

SC Freiburg vs. 1. FC Köln, 03.03.2015, DFB-Pokal: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
.