Am Sonntag den 26. Mai 2013 stehen sich am 37. Spieltag der spanischen Primera Division  Real Sociedad und Real Madrid gegenüber. Der Gastgeber kämpft noch um die Champions League und benötigt einen Sieg, um Platz 4 erfolgreich verteidigen zu können. Dagegen ist für Real Madrid die Saison bereits gelaufen. Die “Königlichen“ werden, egal wie die restlichen Spiele ausgehen, die Saison auf Platz 2 beenden. Der Anstoß im Estadio Municipal de Anoeta ist um 20.00 Uhr.

Fakten:

Real-SociedadReal Sociedad befindet sich vor dem 37. Spieltag auf Tabellenplatz 4. Da sich die Saison auf der Zielgeraden befindet, kann der Gastgeber von der Champions League träumen. Gelingen der Mannschaft noch zwei Siege, dann wird ihr Rang 4 und damit die Champions League Qualifikation nicht mehr zu nehmen sein. Sollte das Team von Trainer Philippe Montanier jedoch Punkte liegen lassen, dann wäre man auf Patzer vom Konkurrenten FC Valencia abhängig. Real Sociedad will die gute Ausgangsposition unbedingt in das letzte Spiel mitnehmen, weswegen gegen Real Madrid ein Sieg her muss. Zu Hause hat der Tabellenvierte eine 10-6-2 Bilanz, die richtig stark ist. Nur gegen Atlético Madrid (0:1) und Espanyol Barcelona (0:1) gab es jeweils knappe Niederlagen. Seit mittlerweile 13 Heimspielen ist Real Sociedad ungeschlagen. Unter anderem feierte die Mannschaft Siege gegen Valencia (4:2), Malaga (4:2) und den FC Barcelona (3:2). Wer diese Spitzenteams bezwingen kann, der wird auch gegen Real Madrid nicht chancenlos sein. Aufgrund der großen Bedeutung dieses Spiels gehe ich von einer eher defensiven Aufstellung aus. Man will unter keinen Umständen in Rückstand geraten. Folglich glaube ich, dass es kein Torfestival geben wird.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad: Bravo – de la Bella, González, Iñigo Martínez, Carlos Martínez – Illarramendi, Bergara – Griezmann, Prieto, Vela – Agirretxe

[note color=“#ffe999″]

 betsafelok
1X2
2.453.552.60
>> Jetzt Wetten und Top Quoten sichern.
Bis zu 100€ Sportwetten Bonus und unsere Leser bekommen mit dem Bonuscode: SPINS20 zusätzlich 20 Freespins im Casino RED.

[/note]

Real-MadridReal Madrid spielt eine völlig enttäuschende Saison 2012/13. In der Primera Division hat man gegen den FC Barcelona das Nachsehen und muss sich mit Position 2 begnügen. In der Champions League kam das Aus im Halbfinale gegen Borussia Dortmund. Außerdem ging in der vergangenen Woche auch noch das Finale im spanischen Pokal gegen den Stadtrivalen Atlético Madrid verloren. Damit wird die Saison ohne jeden Titel enden. Der Trainer José Mourinho und Real Madrid werden nach der Saison getrennte Wege gehen. Ein neuer Trainer soll den Erfolg zurück in die spanische Hauptstadt bringen. Im vorletzten Ligaspiel gegen Real Sociedad wird die Motivation der Spieler nicht allzu groß sein. Zwar will sich die Mannshaft nicht blamieren, doch bis an das Äußerste wird kaum ein Spieler gehen. Folglich gebe ich dem Tabellenzweiten nur geringe Siegeschancen. Das Hinspiel gewannen die “Königlichen“ knapp mit 4:3. Ob es erneut zu einem Spiel mit vielen Toren kommen wird, bezweifle ich, denn Real Sociedad wird kein zu großes Risiko gehen und Real Madrid wird die letzte Entschlossenheit fehlen. In der Folge ist meiner Meinung nach mit höchstens drei Toren zu rechnen. Bis auf den Innenverteidiger Raphaël Varane könnten theoretisch alle Spieler auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Real Madrid: López – Coentrão, Albiol, Ramos, Arbeloa – Alonso, Khedira – Cristiano Ronaldo, Özil, Di María – Higuaín

Fazit:

Für Real Sociedad  geht es in dieser Begegnung um sehr viel, sodass die Mannschaft nervös sein wird. Außerdem kann man davon ausgehen, dass der Tabellenvierte auf eine sichere Defensive setzen wird. In der Folge gehe ich von höchstens drei Toren in der gesamten Partie aus.

Mein Tipp: Weniger als 3,5 Tore Quote:1,76@Betsafe

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
.