Vom 4. bis zum 13. August finden im Olympiastadion von London die Leichtathletik Weltmeisterschaften 2017 statt. Zehn Tage messen sich die besten Athleten der Welt in 47 Disziplinen um Gold, Silber und Bronze. Beim 100 Meter Lauf der Herren wird Usain Bolt bei seinen letzten Weltmeisterschaften antreten, bevor er seine Karriere beendet. Wer holt sich Gold bei der WM? Die Buchmacher haben auf dieses Event vorausgeblickt.

Bei den Buchmachern ist Usain Bolt bei seiner letzten WM der klare Favorit. Für seinen Sieg gibt es nur eine Quote von 1.45. Wer sollte ihm nach 27 Siegen am Stück über 100 Meter den Titel streitig machen? Auf Platz 2 folgt Yohan Blake, der Weltmeister von 2011. Auf Platz 3 sehen die Wettanbieter den Jahresschnellsten Christian Coleman.

100 Meter Finale Herren – Wettquoten:
Sieg Usain Bolt: 1.45 @Interwetten
Sieg Yohan Blake: 7,50 @Sportingbet
Sieg Christian Coleman: 12.00 @Sportingbet

Über 200 und 400 Meter ist Wayde van Niekerk der Favorit der Buchmacher. Der Weltrekordhalter und Olympiasieger von Rio ist in dieser Saison im Langsprint noch ungeschlagen und befindet sich in einer bestechenden Form. Vor allem auch, weil Usain Bolt dieses Mal nicht über die 200 Meter antritt.

In den Laufdisziplinen gibt es erfahrungsgemäß wenig zu holen für die deutschen Leichtathleten. Beim Diskus trauen die Buchmacher Robert Harting Bronze zu. Der dreifache Weltmeister Robert Harting, wurde in diesem Jahr Deutscher Meister. Sein Bruder Christoph Harting, der bei Olympia 2016 Gold im Diskus holte, konnte sich nicht für die WM qualifizieren.

Diskuswerfen Finale Herren – Wettquoten:
Sieg Daniel Stahl: 2,30 @Sportingbet
Sieg Fedrick Dacres: 5,50 @Sportingbet
Sieg Robert Harting: 6,50 @Bet365

Im Speerwurf befinden sich mit Thomas Röhler und Johannes Vetter zwei Deutsche im engen Favoritenkreis. Röhler konnte in diesem Jahr zahlreiche Siege bei internationalen Bewerben feiern. Sein Landsmann warf aber die Jahresbestleistung mit 94,44 m. Hier sieht alles nach einem deutschen Doppelsieg aus.

Speerwerfen Finale Herren – Wettquoten:
Sieg Thomas Rohler: 1,80 @Bet365
Sieg Johannes Vetter: 2,75 @Unibet
Sieg Jakub Vadlejch: 17,00 @Bet365

Auch im Zehnkampf mit ein Deutscher mit. Der Potsdamer konnte mit 8663 Punkten die Jahresbestleistung in dieser Saison aufstellen. Favorit auf den Titel im Zehnkampf ist aber Kevin Mayer. Der französische Rekordhalter holte in Rio Silber und gewann bei den diesjährigen Halleneuropameisterschaften Gold. Favoriten auf Silber und Bronze sind Trey Hardee und der Bronzemedaillengewinner von Rio Amian Warner.

Zehnkampf Finale Herren – Wettquoten:
Sieg Kevin Mayer: 1,50 @Betsson
Sieg Trey Hardee: 5,50 @Unibet
Sieg Damian Warner: 7,50 @Betsson
Sieg Rico Freimuth: 10,00 @Bet365

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
.