d-engZahlreiche europäische Nationalmannschaften nutzen die Ligafreie Zeit für Test- und Freundschaftsspiele. Im Berliner Olympiastadion gibt es am Samstag einen Fußball-Klassiker. Die deutsche Nationalmannschaft empfängt den Erzrivalen England. Für die Buchmacher von Betsafe geht der Weltmeister als klarer Favorit in das Spiel. Doch gibt es wirklich einen Sieg für die DFB-Elf?

Bisher trafen die Nationalmannschaften von Deutschland und England 33 mal aufeinander. Die DFB-Elf konnte 12 Vergleiche gewinnen. 15 Siege gab es für die Engländer. Sechs mal trennte man sich Unentschieden. In Berlin, wo auch das Partie am Samstag um 20:45 Uhr angepfiffen wird, konnte die deutsche Nationalmannschaft allerdings noch nie gegen England gewinnen.

Die Qualifikation für die EM 2016 schafften die „Three Lions“ mit zehn Siegen recht ungefährdet. Den letzten Sieg gegen Deutschland gab es allerdings vor 8 Jahren. Damals gewann England im Berliner Olympiastadion mit 2:1. Im Tor der DFB-Elf feierte ein gewisser Tim Wiese sein Länderspieldebüt. Nun geht es wieder in Berlin gegen England. Für Buchmacher Betsafe ist der Weltmeister zu Hause auch der klare Favorit. Für einen Heimsieg von Jogis Jungs gibt es eine niedrige 1.65. Für einen Auswärtssieg des Teams von Nationaltrainer Roy Hodgson dagegen eine hohe 5.50.

Quoten zum Spiel „Deutschland – England“ bei Betsafe: 1.65 – 4.00 – 5.50

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
.