ladbrokesLadbrokes ist nicht nur einer der ältesten und etabliertesten Sportwetten-Anbieter auf dem Markt, mit rund 15.000 Mitarbeitern und über 1,3 Milliarden Euro Umsatz ist man darüber hinaus auch einer der größten weltweit. Bereits seit 1986 ist Ladbrokes auf dem Wettmarkt aktiv und verfügt derzeit über 2.700 lokale Wettbüros im Vereinigten Königreich, in Irland und in Belgien. Seit 2000 können die rd. 1 Millionen Ladbrokes-Kunden auch online das Angebot des Wettanbieters nutzen. Der Firmensitz von Ladbrokes befindet sich in London, seit 2006 ist der Anbieter auch im Finanzindex FTSE 250 Index gelistet.

Das Angebot von Ladbrokes ist in zahlreichen Ländern verfügbar und umfasst neben den klassischen Sportwetten auch andere Spielangebote wie Poker, Casino und Online-Spiele.

Besuche Ladbrokes Sportwetten

Die Vorteile von Ladbrokes auf einen Blick

  • Umfangreiches Sportwetten-Angebot
  • Neukundenbonus in Höhe von 60 Euro
  • Vielfältige Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten
  • Ansprechende Mobile Version
  • Sehr großes Live-Wetten-Angebot

Ladbrokes verfügt über breites Sportwetten-Angebot

Das Sportwetten-Angebot von Ladbrokes lässt keine Wünsche übrig, es glänzt nicht nur durch Quantität sondern auch durch Qualität. Neben den klassischen Ballsportarten wie Fußball, Tennis, Basketball, Handball verfügt Ladbrokes auch über zahlreiche Finanzwetten. Insgesamt kommt der Sportwetten-Anbieter auf insgesamt 43 Kategorien und ist damit führend im Vergleich zu der Konkurrenz.

Auch Ladbrokes legt bei seinem Sportwetten-Angebot einen gewissen Fokus auf Fußball-Wetten. Diese werden direkt auf der Startseite der Webseite beworben und beinhalten auch die meisten Bonus-Aktionen.

ladbrokes webseite

Der Kundenservice hat noch Luft nach oben

Auch wenn Ladbrokes zu den größten Sportwetten-Anbietern der Welt zählt, so hat der Kundenservice noch ein gewisses Verbesserungspotenzial. Positiv aufgefallen ist uns die Tatsache, dass man Ladbrokes auf nahezu allen gängigen Kommunikationswegen erreicht. Egal ob Telefon-Hotline, Live-Chat oder E-Mail. Leider lässt die Reaktionszeit oftmals zu wünschen übrig. E-Mails wurden in unserem Test selten binnen 48 Stunden bearbeitet. Auch in Sachen Telefon-Hotline müssen deutsche Kunden Abstriche hinnehmen, zwar ist diese via 0800-Nr kostenlos zu erreichen, allerdings verfügt Ladbrokes nur über ein englischsprachiges Callcenter.

Die Mitarbeiter im Live-Chat auf der Ladbrokes-Webseite haben einen kompetenten und freundliche Eindruck hinterlassen, doch die Erreichbarkeit des Chats von 12 bis 20 Uhr ist unterdurchschnittlich für einen Buchmacher mit über 14.000 Mitarbeitern.

Der etwas andere Neukundenbonus

In Sachen Neukundenbonus geht Ladbrokes einen anderen, eigenen Weg im Vergleich zu der namenhaften Konkurrenz. Zwar gibt es für Neukunden auch bei Ladbrokes einen 100 Euro Bonus, dieser wird jedoch in Form von Gratiswetten angeboten.

Neukunden erhalten auf ihre erste Wette mit einer Mindestquote von 1,50 oder höher eine Gratiswette in gleicher Höhe des Einsatzes bis zu einem Wetteinsatz von 100 Euro. Der Wettausgang ist dabei vollkommen egal. D.h. wer 100 Euro einzahlt und diese auf eine Wette mit einer Quote von 1,5 platziert erhält eine Gratiswette in Höhe von 100 Euro.

Die Gratiswette wird direkt nach der ersten Wettabgabe gutgeschrieben und ist nach Erhalt sieben Tage lang gültig. Darüber hinaus kann die Gratiswette nur in vollem Umfang eingesetzt werden und nicht in mehrere Einsätze aufgeteilt werden. Bei einem Gewinn wird nur der Reingewinn und nicht der Einsatz mitausbezahlt.

Ein  und Auszahlen bei Ladbrokes

Bei den Zahlungsmöglichkeiten hat uns Ladbrokes überzeugt. Egal ob Kreditkarten-Nutzung mit Visa oder Mastercard oder E-Wallets wie Skrill, Neteller oder Ukash, bei Ladbrokes stehen Kunden zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Auch Anbieter wie PayPal, Clickandbuy oder giropay können problemlos genutzt werden. Die klassische Banküberweisung bzw. die moderne SOFORT-Überweisung runden das Angebot ab. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass alle Zahlungen bei Ladbrokes gebührenfrei sind, egal ob Ein- oder Auszahlung.

Datenschutz wird groß geschrieben

Die Größe von Ladbrokes macht sich auch in Sachen Datenschutz positiv bemerkbar. Der britische Sportwetten-Anbieter arbeitet mit den höchsten Sicherheitsstandards. Sämtliche Datentransfers über die Ladbrokes-Webseite sind verschlüsselt, die Weitergabe der Informationen an Dritte ist ebenfalls komplett ausgeschlossen.

Der Quotenschlüssel ist durchschnittlich

Auch wenn das Sportwetten-Angebot sehr groß ist, so verfügt Ladbrokes nur über einen durchschnittlichen Quotenschlüssel. Dieser liegt bei knapp 90 Prozent und schwankt auch über die einzelnen Kategorien nur bedingt. Vor allem mit Bick auf die englische Konkurrenz sind die Quoten nicht sehr wettbewerbsfähig.

Vor allem bei beliebten Sportarten wie Fußball, Tennis oder Basketball sind die Quoten bestenfalls im unteren Mittelfeld einzureihen.

Klarer Punkt bei der Benutzerfreundlichkeit

Das Design der Ladbrokes Webseite ist in grau-rot-schwarz gehalten macht einen sehr übersichtlichen Eindruck. Die Startseite präsentiert sich dabei sehr aufgeräumt und informativ. In der linken Sidebar hat man direkten Zugriff auf die einzelnen Kategorien, rechts findet man hilfreiche Informationen und aktuelle Bonus-Aktionen.

Die Menüführung in der oberen Leiste der Webseite ist benutzerfreundlich und erlaubt Nutzern den schnellen Zugriff auf Sportwetten, Casino oder Live-Wetten.

Bemerkenswert ist auch die Mobile Version von Ladbrokes die ganz einfach via Smartphone oder Tablet aufgerufen werden kann. Auch diese ist sehr aufgeräumt und konzentriert sich primär auf das Sportwetten-Angebot.

Das Livewetten-Angebot von Ladbrokes kann sich sehen lassen

In puncto Live-Wetten konnte uns Ladbrokes voll und ganz überzeugen. Durchschnittlich können Kunden auf über 50 Events gleichzeitig wetten, was durch das große Sportwetten-Angebot ermöglich wird. Besonders erfreulich ist dabei auch die Tatsache, dass es Livewetten nicht nur für die klassischen Sportarten gibt, sondern auch für Rand- und Trendsportarten.

Gewinn- und Wettlimits

Wer bei Ladbrokes eine Wette platzieren möchte, kann dies bereits mit 0,10 Euro tun. In Sachen Wettlimits gibt es für unterschiedliche Ligen und Sportarten bestimmte Grenzen. So können bei Champions League-Spielen auch mal Einsätze bis zu 1 Millionen Euro akzeptiert werden, wohingegen das Wettlimit für die deutsche Bundesliga bei 100.000 Euro liegt. In der Regel liegen die Einsatzlimits bei Ladbrokes in den kleineren Ligen bei 10.000 Euro.

Bei Ladbrokes wird die Wettsteuer fällig

Seit Juli 2012 hat sich auch Ladbrokes dazu entschlossen die neu eingeführte Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent von seinen Kunden direkt einzuziehen und diese nicht auf eigene Kosten zu tragen. Somit werden 5 Prozent des Bruttogewinns vom Kunden an den deutschen Fiskus abgeführt. Verlorene Wetten müssen zwar ebenfalls versteuert werden, allerdings übernimmt Ladbrokes hierfür die Zahlung für seine deutschen Kunden.

Besuche Ladbrokes Sportwetten