österreich bundesligaKeine zwei Wochen nach dem Finale der EURO 2016 startet die österreichische Bundesliga in die Saison 2016/17. Wieder einmal machen alle Teams Jagd auf den Meister aus Salzburg. Der Meister aus Salzburg gastiert am ersten Spieltag der neuen Saison auswärts beim SK Sturm Graz. Legen die Bullen schon am 1. Spieltag den Grundstein für die nächste Meisterschaft?

RB Salzburg ist dank der Qualifikationsspiele für die Champions League schon im Wettkampfmodus. Gegen den lettischen Meister Liepaja meisterte man die erste Hürde. Aufgrund der Dominanz in den letzten Jahren ist Red Bull Salzburg auch in diesem Jahr wieder der große Meisterschaftsfavorit. Trainer Oscar Garcia versuchte den Druck etwas zu dämpfen. Das Ziel sei nicht unbedingt der Titel sondern, dass man sich verbessert und bis zum letzten Spieltag um den Titel mitspielt. Nachdem man im Vorjahr den Saisonstart komplett vermasselt hat, will man in diesem Jahr von Beginn an sein wahres Können zeigen.

Der SK Sturm Graz ist einer der Traditionsvereine in der österreichischen Bundesliga. In den letzten Jahren versank der Klub immer mehr im Mittelmaß. Und auch die Statistik der vergangenen Saison ist mittelmäßig. Es gab 12 Siege, 12 Unentschieden und 12 Niederlagen. Am Ende belegten die Grazer den fünften Platz von zehn Teams. Das Ziel Europa League wurde verpasst. Es folgte ein großer Umbruch im Kader. Zudem wurde mit Günther Kreissl ein neuer Verantwortlicher für die sportlichen Bereiche von Wiener Neustadt verpflichtet.

In den letzten sieben Aufeinandertreffen gab es keinen Dreier für die Steirer. Es gab drei Unentschieden und vier Niederlagen. In dem Jahr 2016 ist man aber noch ungeschlagen gegen Salzburg. Im Frühjahr erkämpfte sich Sturm zwei Mal ein Remis gegen die Garcia-Elf.

Quoten zum Spiel „SK Sturm Graz – Red Bull Salzburg“ bei Betsafe: 3.20 – 3.45 – 2.07

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
.