Der Grashoppers-Club Zürich konnte mit dem 2:1 Erfolg am vergangenen Wochenende gegen den FC Lausanne-Sport den Patzer des Tabellenführers FC Basel nutzen und ist nun auf fünf Punkte herangerückt. Gegen den FC Sion möchte der GC nun nachlegen und das Titelrennen in der Schweizer Super League bis zum Schluss spannend halten. Für Sion hingegen geht es weiter hin darum den Vorsprung auf das Tabellenschlusslicht Lausanne nicht zu klein werden zu lassen.

Live Streams zur Partie:

bet365ll1betsafelive1bet365live1bwinlive1

Aufstellung der Teams:

  • Voraussichtliche Aufstellung FC St. Gallen:
    Lopar – Franin , Montandon , Besle , Lenjani – Demiri – Vitkieviez , Nushi , Nater , Rodriguez – Mathys
  • Voraussichtliche Aufstellung Young Boys Bern:
    Yvon Mvogo – Sutter , Vilotic , von Bergen , Rochat – Costanzo , Gajic – Nuzzolo , Yuya Kubo , Renato Steffen – Zarate

Aktuelle Form des FC St. Gallen

stgallenMit zwei Unentschieden zu Letzt konnte der FC St. Gallen die Negativserie von drei Spielen in Folge aufhalten. Das 1:1 am vergangenen Spieltag gegen den FC Basel kann man darüber hinaus durchaus als Achtungserfolg werten. Dennoch wartet man nach wie vor seit sieben Spielen auf einen richtigen Erfolg. Im neuen Jahr hat die Mannschaft von Trainer Jeff Saibene noch keinen Dreier einfahren können und dies macht sich mittlerweile auch deutlich in der Tabelle bemerkbar. St. Gallen stand in der Hinrunde einst auf dem dritten Tabellenplatz und nun reicht es nur noch für Rang 7. Der Rückstand auf das internationale Geschäft ist auf acht Punkte angestiegen. Vor allem in der Offensive läuft in der Rückrunde wenig zusammen, drei Treffer in fünf Spielen ist mehr als verbesserungswürdig. Auch in Sachen Verletztenliste gibt es wenig Gutes zu berichten, gegen Bern fehlen aller Voraussicht nach immer noch fünf Spieler, darunter auch Leistungsträger wie Mario Mutsch.

Aktuelle Form der Young Boys Bern

bernDie Young Boys Bern haben ihre Achterbahnfahrt in der Rückrunde an den vergangenen beiden Spieltagen fortgesetzt. Auf zwei Siege in Folge, ließ man gegen den FC Sion (0:3) und den FC Zürich (1:3) zwei Niederlagen folgen. Dennoch gehört der BSC, neben dem Grashoppers-Club Zürich, zu den ersten Verfolgern des FC Basel. Fünf Punkte beträgt der Rückstand auf die Tabellenspitze, um diesen nicht noch größer werden zu lassen wäre ein Punktgewinn auswärts gegen St. Gallen notwendig. Mit 1:6 Toren in den letzten beiden Spielen gibt es sowohl in der Offensive als auch in der Defensive die eine oder andere Baustelle für die Mannschaft von Trainer Uli Forte. Der Ausfall von Stürmer Alexander Gerndt (19 Einsätze, 5 Tore) macht sich dabei ebenfalls bemerkbar. Der Schwede wird diese Saison nicht mehr zurückkehren und fällt mit einer Knöchelverletzung bis Ende Juni aus. 

Analyse und Wett Tipp

Die Formkurve bei beiden Teams zeigt derzeit nicht unbedingt nach oben, wobei der St. Gallen mit zwei Unentschieden, darunter ein 1:1 gegen den FC Basel, die vergangenen beiden Spieltage erfolgreicher bestritten hat als Bern. Der direkte Vergleich allerdings spricht für den BSC, der zwei der letzten vier Spiele gegen den FCSG gewinnen konnte, darunter auch das Aufeinandertreffen Mitte Dezember 2013.

Unser Tipp: Sieg Über 2,5 Tore mit der Quote 1,92@Betsafe – Gewinne sind hier steuerfrei.

TV-Übertragung / Live-Stream / Livescore

Das Spiel wird nicht im deutschen Fernsehen übertragen. Die Partie könnt Ihr aber bei unseren Wettpartnern im Livestream verfolgen oder bei uns via Livescore.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
.