Am letzten Spieltag der 2. Bundesliga kommt es zwischen Dynamo Dresden und Arminia Bielefeld zum Showdown um den Relegationsplatz. Beide Mannschaften haben 32 Punkte auf dem Konto und damit keine Chance mehr auf den direkten Klassenerhalt. Dresden hat auf dem Relegationsplatz stehend aufgrund der besseren Tordifferenz die Chance, schon mit einem Unentschieden in die Saisonverlängerung zu gehen, in der der Drittliga-Dritte SV Darmstadt 98 wartet. Bielefeld muss dagegen in Dresden unbedingt gewinnt, um die Relegation zu spielen und den direkten Wiederabstieg zu verhindern.

Aufstellung der Teams:

  • Voraussichtliche Aufstellung Dynamo Dresden:
    Kirsten – Gueye, Leistner, Bregerie, Menz – Losilla, Fiel – Koch, Kempe – Dedic, Pote
  • Voraussichtliche Aufstellung Arminia Bielefeld:
    Ortega – Strifler, Hübener, Salger, Feick – Schütz – Przybylko, C. Müller, Schönfeld, Sahar – Klos

Aktuelle Form von Dynamo Dresden

Logo_SG_Dynamo_DresdenDie Hoffnung, mit dem 4:2 gegen den TSV 1860 München, dem ersten Sieg nach zuvor 13 Partien ohne Dreier, eine Serie starten zu können, hat sich bei Dynamo Dresden nicht erfüllt. Stattdessen folgten aus den anschließenden drei Partien bei Erzgebirge Aue (0:2), gegen den Karlsruher SC (2:2) und zuletzt beim 1. FC Kaiserslautern (0:4) zwei Niederlagen und ein Unentschieden, womit der zuvor durchaus mögliche, direkte Klassenerhalt deutlich verpasst wurde. Ein großes Plus ist es für Dynamo sicherlich, im Saisonfinale zu Hause antreten zu dürfen, wo in dieser Saison lediglich drei Gegner gewinnen konnten. Zwar behielt Dynamo auch nur viermal alle drei Punkte, doch sollte es im 17. Heimspiel das zehnte Unentschieden geben, wäre das Zwischenziel Relegation erreicht. Problematisch ist allerdings die Personalsituation. So fallen mit den gesperrten Vincenzo Grifo und Thorsten Schulz sowie den verletzten Markus Scholz, Idir Ouali und Mohamed Amine Aoudia gleich fünf potentielle Stammspieler aus.

Aktuelle Form von Arminia Bielefeld

Arminia_Bielefeld.svgDer ganz große Aufschwung bei Arminia Bielefeld, den man sich im Februar vom Trainerwechsel von Stefan Krämer zu Norbert Meier versprochen hatte, ist zwar ausgeblieben, doch immerhin ist es Meier gelungen, die zuvor sehr anfällige Defensive einigermaßen zu stabilisieren. Unter dem neuen Coach gelangen den Ostwestfalen in elf Spielen zwei Siege und immerhin vier Unentschieden, wobei sich die Probleme, das 4:1 beim VfL Bochum am vorvergangenen Wochenende einmal ausgeklammert, in den letzten Wochen von der Defensive in die Offensive verlagert haben. In den letzten neun Spielen gelangen der Arminia jedenfalls nur sieben Tore und vier davon in Bochum. In Dresden wird Bielefeld aber nicht umhin kommen, verstärkt nach vorne zu spielen, denn ohne ein eigenes Tor wäre der Abstieg besiegelt. Die Auswärtsbilanz mit lediglich 13 Punkten aus 16 Spielen ist indes nicht dazu angetan, große Hoffnung zu verbreiten.

Analyse und Wett Tipp

In den letzten Wochen hat Arminia Bielefeld zwar den besseren Eindruck hinterlassen als ein von Personalproblemen gebeuteltes Dynamo Dresden, doch mit der Unterstützung des heimischen Publikums sollte sich Dynamo zum letztlich ausreichenden Punktgewinn zittern.

Unser Tipp: Remis Quote 3,40@Betsafe – Gewinne sind hier steuerfrei

-> Bonus Tipp des Monats: Sportingbet mit 50% bis zu 250€

Weitere Wettanbieter und interessante Sportwetten Bonus Angebote findest du in unserem Wettanbieter Vergleich

TV-Übertragung / Live-Stream / Livescore

Das Spiel wird lediglich im Pay-TV bei Sky live übertragen. Einen offiziellen Live-Stream gibt es nur für Sky-Abonnenten. Die Partie lässt sich aber auch in unserem Livescore verfolgen.

->Mehr Sportwetten Tipps

Dynamo Dresden vs. Arminia Bielefeld, 11.05.2014, 2. Bundesliga: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
.