Am dritten Spieltag der EM-Qualifikation trifft Dänemark in Gruppe I auf Portugal. Dänemark hat aus den ersten beiden Partien vier Punkte geholt und führt die Tabelle damit an. Portugal war in der einzigen Fünfer-Gruppe der Qualifikation erst einmal im Einsatz und hat diese Begegnung verloren, womit der Gruppenfavorit im Moment das Schlusslicht bildet.

Aufstellung der Teams:

  • Voraussichtliche Aufstellung Dänemark:
    Schmeichel – Ankersen, Bjelland, Kjaer, Boilesen – Kvist, Hojbjerg – Poulsen, Eriksen, Krohn-Dehli – Bendtner
  • Voraussichtliche Aufstellung Portugal:
    Rui Patricio – Cedric, Pepe, Bruno Alves, Eliseu – André Gomes, Tiago, Joao Moutinho – Nani, Cristiano Ronaldo, Danny

Aktuelle Form von Dänemark

Flag_of_Denmark.svgDänemark hat das Verpassen der WM 2014 schnell abgehakt und nach Abschluss dieser Qualifikationsrunde gleich den Blick auf die EURO 2016 gerichtet. Im letzten Test des Jahres 2013 gelang ein 2:1 gegen Norwegen und auch in den folgenden drei Testspielen in der ersten Jahreshälfte 2014 präsentierte sich Dänemark ansprechend. In England setzte es zwar eine 0:1-Niederlage, doch die Ergebnisse in Ungarn (2:2) und gegen Schweden (1:0) waren dann zufriedenstellend. Anders der Start in die neue Länderspielsaison, der mit einem 1:2 gegen die Türkei verpatzt wurde. Als es darauf ankam, war die dänische Elf zum Auftakt der EM-Quali beim 2:1 gegen Armenien aber da. Und auch in Albanien zeigte die Elf von Trainer Morten Olsen, der um den Einbau junger Spieler wie Yussuf Poulsen oder Pierre-Emile Hojbjerg bemüht ist, eine gute Moral und kam nach einem Rückstand noch zu einem 1:1.

Aktuelle Form von Portugal

PortugalMit großen Erwartungen nach Brasilien gereist, verlief die WM 2014 für Portugal völlig enttäuschend. Beginnend mit dem 0:4-Debakel gegen den späteren Weltmeister Deutschland scheiterte das Team um Superstar Cristiano Ronaldo nach den beiden anderen Gruppenspielen gegen die USA (2:2) und Ghana (2:1) bereits nach der Vorrunde. Dennoch hielt der Verband an Trainer Paulo Bento fest, der dann aber bereits nach der ersten Partie im neuen Länderspieljahr seinen Hut nehmen musste. Weil es gegen Albanien ohne den verletzten Ronaldo eine 0:1-Heimpleite setzte, wurde Bento von seinen Aufgaben entbunden und durch Fernando Santos ersetzt. Der erfahrene Coach hat unter anderem die Routiniers Ricardo Carvalho, Tiago und Ricardo Quaresma zurückgeholt. Der Einstand des neuen Trainer verlief am Samstag mit einer 1:2-Niederlage in Frankreich, das als Gastgeber außer Konkurrenz an der EM-Quali teilnimmt, wenig erfolgreich.

Analyse und Wett Tipp

Portugal ist individuell zwar sicher das besser besetzte Team, im Moment aber nicht in Top-Form. Ob Dänemark daraus Kapital schlagen kann, ist aber nicht zuletzt wegen der momentan Offensivprobleme fraglich. Unter dem Strich ist ein Unentschieden der wahrscheinlichste Spielausgang.

Unser Tipp: Remis Quote 3,20@Betsafe – Gewinne sind hier steuerfrei

-> Bonus Tipp des Monats: Sportingbet mit 50% bis zu 250€

Weitere Wettanbieter und interessante Sportwetten Bonus Angebote findest du in unserem Wettanbieter Vergleich

TV-Übertragung / Live-Stream / Livescore

Das Spiel wird im deutschen Fernsehen nicht live übertragen. Die Partie lässt sich aber auch in unserem Livescore verfolgen.

->Mehr Sportwetten Tipps

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
.