Borussia Dortmund erwartet die TSG 1899 Hoffenheim zum Viertelfinale des DFB-Pokals. Beide Mannschaften hoffen in der Bundesliga noch auf die Europa League, wissen aber auch um die Chance, dieses Ziel auch über den Pokal erreichen zu können. Vor allem für die Borussia wäre ein Erfolg im Pokal enorm wichtig, damit die Saison nicht endgültig als verkorkst abgehakt werden muss.

Formkurve von Borussia Dortmund

Borussia-DortmundNach nur einem Punkt aus den ersten beiden Spielen der Rückrunde, die Schlimmes befürchten ließen, hat sich Borussia Dortmund schnell aus dem Tabellenkeller der Bundesliga entfernt. Sieben ungeschlagene Spiele in Folge mit fünf Siegen entledigten die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp der größten Sorgen, doch dass noch längst nicht wieder alles rund läuft, zeigten vor allem die letzten Wochen. Beim Hamburger SV und gegen den 1. FC Köln reichte es für eine offensiv einfallslose Borussia jeweils nur zu torlosen Unentschieden und im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League setzte es gegen Juventus Turin nach einem 1:2 im Hinspiel sogar eine deftige 0:3-Heimpleite. Bei Hannover 96 gelang in einer ersten Reaktion zwar ein 3:2-Sieg, der allerdings am Ende trotz Überzahl noch wackelte. Und am Samstag setzte es mit dem 0:1 gegen den FC Bayern München die zweite Bundesliga-Niederlage des Jahres.

Formkurve der TSG 1899 Hoffenheim

HoffenheimDie TSG 1899 Hoffenheim ist mit drei Niederlagen ins neue Jahr gestartet und schien schweren Zeiten entgegenzugehen, ehe Sebastian Rudys 2:1-Siegtor in der Nachspielzeit gegen den VfB Stuttgart den Umschwung einleitete. Von den folgenden sechs Pflichtspielen verlor die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol nur noch eines, mit 1:3 beim FC Schalke 04. Ansonsten blieb die TSG beim SC Freiburg (1:1), gegen den 1. FSV Mainz 05 (2:0), gegen den Hamburger SV (3:0) und beim SC Paderborn (0:0) in der Bundesliga ungeschlagen und gewann im Pokal souverän mit 2:0 beim VfR Aalen. Am vergangenen Wochenende setzte es für Hoffenheim allerdings eine herbe 1:4-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach, für die es angesichts der Ausfälle der drei Eckpfeiler Ermin Bicakcic, Eugen Polanski und Pirmin Schwegler aber Gründe gab.

Aufstellung:

  • Voraussichtliche Aufstellung Borussia Dortmund:
    Weidenfeller -Sokratis, Subotic, Hummels, Schmelzer – Gündogan, Kehl – Blaszczykowski, Reus, Kampl – Aubameyang
  • Voraussichtliche Aufstellung TSG 1899 Hoffenheim:
    Baumann – Beck, Strobl, Bicakcic, Kim – Polanski, Schwegler, Rudy – Volland, Roberto Firmino – Modeste

Spielanalyse, Wett Tipp und Vorhersage

Borussia Dortmund ist besser besetzt, aber nicht in der besten Form. Letzteres trifft allerdings auch auf Hoffenheim zu, das zudem den großen Nachteil hat, auswärts ran zu müssen. Im Wissen darum, dass der Pokal in dieser Saison wegen des schwachen Abschneidens in der Liga einen besonderen Stellenwert hat, wird der BVB mit einer hochkonzentrierten Leistung gewinnen.

Wettspezi Tipp: Sieg Borussia Dortmund mit der Wett-Quote 1,45 auf Betsafe

Du suchst den richtigen Bonus für deine Wette dann schau dir unseren Sportwetten Bonus Vergleich an. Weitere Quoten zum Spiel findest du auch in unserem Wettanbieter Vergleich.

TV-Übertragung / Live-Stream / Livescore

Das Spiel wird von Sky und auch von der ARD live übertragen. Einen offiziellen Live-Stream gibt es nur für Sky-Abonnenten. Die Partie lässt sich aber auch in unserem Livescore verfolgen.

Borussia Dortmund vs. TSG 1899 Hoffenheim, 07.04.2015, DFB-Pokal: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
.