Das Spitzenspiel des 26. Spieltags in der österreichischen tipp3 Bundesliga heißt Austria Wien gegen SV Grödig. Auf den ersten Blick sind die Rollen in diesem Duell klar verteilt, der amtierende Meister empfängt den Aufsteiger im eigenem Stadion. Doch schaut man etwas genauer hin, ist dies eine Partie auf Augenhöhe, denn der SVG liegt derzeit in der Tabelle mit vier Punkten Vorsprung vor der Austria auf dem zweiten Platz. Beide Teams kämpfen um die internationalen Plätze und und erwartet ein spannendes Spiel zwischen diesen beiden direkten Konkurrenten.

Live Streams zur Partie:

bet365ll1betsafelive1bet365live1bwinlive1

Aufstellung der Teams:

  • Voraussichtliche Aufstellung Austria Wien:
    Lindner – Dilaver , Rogulj , Rotpuller , Suttner – Jun , Holland , David De Paula , Thomas Salamon – Kienast , Hosiner
  • Voraussichtliche Aufstellung SV Grödig:
    Cican Stankovic – Florian Hart , Matthias Maak , Karner , Christoph Martschinko – Perchtold , Stefan Nutz – Fountas , Elsneg , Boller – Tomi Correa

Aktuelle Form von Austria Wien

austriawienMit dem 2:1 Erfolg vergangene Woche hat die Austria ihre Negativserie von sechs Spielen ohne Sieg ein Ende bereitet. Doch auch gegen das Tabellenschlusslicht FC Wacker Innsbruck tat sich die Mannschaft von Trainer Herbert Gager lane Zeit schwer. Obwohl man zu Beginn der zweiten Hälfte nach einer gelb-roten Karte für Wacker in Überzahl agierte fiel der Siegtreffer erst im letzten Spieldrittel. Mann des Spiels war der Tscheche Thomas Jun der den Wienern mit zwei Treffern den Sieg sicherte und damit drei wichtige Punkte im Kampf um die Europa League-Plätze. Der knappe Erfolg gegen Wacker war der erste Heimsieg seit Dezember 2013. Zwar konnte man durch die Patzer der Konkurrenz den Abstand ein wenig ausbauen, dennoch darf sich die Austria in den verbliebenen 11. Saisonspielen keine Negativserie mehr leisten.

Aktuelle Form des SV Grödig

svgrödigDie Mannschaft der Saison in Österreich, der SV Grödig musste vergangenen Spieltag zu Hause gegen die Abstiegsbedrohten Neustädter einen herben Dämpfer im Kampf um die internationalen Plätze hinnehmen. Der SVG unterlag den Wienern mit 1:2 und kassierte damit die zweite Rückrunden-Niederlage nach dem 0:6 gegen RB Salzburg Anfang Februar. Das Team von Trainer Adi Hütter lag bereits nach zehn absolvierten Minuten mit 0:2 hinten und schaffte in der 66. Minute durch Peter Tschernegg lediglich den Anschlusstreffer zum 1:2. Der SVG liegt mit 39 Zählern nach wie vor auf dem zweiten Platz, der Vorsprung auf Verfolger Austria Wien beträgt jedoch nur noch vier Punkte. Grödig muss nach wie vor verletzungsbedingt auf sechs Spieler verzichten, darunter auch auf Kapitän Ione Cabrera.

Analyse und Wett Tipp

Tabellenzweiter gegen -dritter klingt nicht nur nach Spitzenspiel, es ist auch eins. Der Champions League-Teilnehmer Austria Wien ist auf dem Papier der klare Favorit, mit einem Mannschaftswert von 24 Mio. Euro hat man deutlich mehr individuelle Klasse im Kader als der Aufsteiger SV Grödig mit rd. 7 Mio. Euro Mannschaftswert. Doch die letzten beiden Aufeinandertreffen in der tipp3 Bundesliga konnte der SVG gewinnen. Zu letzt feierte man Ende November 2013 einen knappen 1:0 Erfolg zu Hause. Auch in Wien konnte man sich zu Beginn der Saison mit 3:2 durchsetzen.

Unser Tipp: Sieg Austria Wien Quote 1,77@Betsafe – Gewinne sind hier steuerfrei

TV-Übertragung / Live-Stream / Livescore

Das Spiel wird nicht im deutschen Fernsehen übertragen, jedoch könnt Ihr Euch dieses via Live Stream bei unseren Wettpartnern anschauen. Die Partie lässt sich auch in unserem Livescore verfolgen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
.