Nach 7 Spieltagen geht es ganz schön eng zu in der 1. Fußball-Bundesliga. Zwischen Platz 8 und dem Relegationsplatz liegen nur drei Punkte. Viele Klubs schweben in Abstiegsgefahr. Zwischen Platz 12 (Wolfsburg) und den Hamburgern auf Rang 16 beträgt der Unterschied gerade nur 4 Tore. Dazwischen zittern Mainz 05, der VfB Stuttgart und Freiburg mit ebenfalls 7 Punkten vor der nächsten Niederlage und einem möglichen Abstieg. Buchmacher bwin hat vor dem 8. Spieltag seine Quoten zu den direkten Absteigern aktualisiert.

Die Buchmacher haben den Kreis der direkten Abstiegskandidaten auf 6 Mannschaften nach 7 Spieltagen eingegrenzt. Neuer Top-Favorit der Buchmacher auf den direkten Abstieg ist der Tabellenletzte 1. FC Köln. Dabei konnten sich die Geißböcke am Ende der letzten Spielzeit erstmals seit 25 Jahren wieder für den Europapokal qualifizieren. Doch nach 7 Spieltagen stehen 6 Niederlagen und 1 Remis für den EffZeh zu Buche. Für die Kölner stehen nun gegen die direkten Konkurrenten VfB Stuttgart (13. Oktober) und daheim gegen Werder Bremen (22. Oktober) richtungsweisende Spiele an.

Dahinter folgt bei den Buchmachern ein weiterer Europapokal-Teilnehmer, auch wenn das Aus der Freiburger in der Europa League-Qualifikation schon lange her scheint. Mit Maximilian Philipp (Dortmund) und Vincenzo Grifo (Mönchengladbach) verließen 2 Leistungsträger den Verein. Diese Lücken zu schließen ist Trainer Christian Streich noch nicht gelungen. Immerhin konnte man vor der Länderspielpause gegen Hoffenheim den ersten Saisonsieg einfahren. Doch nun kommen die Bayern mit dem neuen Alt-Trainer Jupp Heynckes zu Gast ins Breisgau.

Auch der HSV steckt nach 5 Spielen in Folge ohne Sieg und Tor wieder unten drin. Für die Relegations-Experten der letzten Jahre gibt es bei bwin die gleiche Quote wie für die Freiburger. Etwas besser in der Liste der Buchmacher stehen die Bremer da. Dabei stehen sie aktuell auf Platz 17 und sind neben Köln das bisher einzige Bundesliga-Team ohne einen Sieg. Eine Quote von 6.00 bekommen der VfB und Mainz.

Am 8. Spieltag gibt es gleich 2 direkte Aufeinandertreffen im Tabellenkeller. Am Freitag empfängt der VfB Stuttgart (14.) den 1. FC Köln (18.). Nicht weniger brisant ist die Partie der Mainzer (13.) gegen den HSV (16.).

Quoten zum direkten Abstieg bei bwin:

Köln: 1.90
Freiburg: 2.80
HSV: 2.80
Bremen: 5.00
Stuttgart: 6.00
Mainz: 6.00

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
.