Der Wettanbieter 10bet ist in Deutschland bislang relativ unbekannt, allerdings verbucht der Buchmacher stetig wachsende Kundenzahlen in Deutschland. 10bet ist seit dem Jahr 2003 im Geschäft und wurde in England gegründet. Dort hat man es unter die Top-Anbieter geschafft. Die Kundenanzahl wird auf etwa 750.000 Spieler geschätzt. Zur Durchführung von Wett- und Casinogeschäften besitzt 10bet eine Lizenz in Curacao. Welche Stärken und Schwächen der Buchmacher sonst noch hat, werden wir im 10bet Test erfahren.

Da 10bet ein noch relativ unbekannter Buchmacher in Deutschland ist, kann man als Kunde auf nur ein durchschnittliches Angebot zugreifen. Die Wetten bei 10bet sind eher auf den englischen Wettmarkt ausgerichtet. Welche Schwächen und Stärken uns außerdem bei 10bet erwarten, wird der 10bet Test zeigen. In dem 10bet Test werden unteranderem 10bet Erfahrungen und andere 10bet Bewertungen eingearbeitet, sodass zum Ende ein umfangreiches Bild des Buchmachers entstehen sollte. Dass 10bet seriös ist, steht allerdings außer Frage.

Besuche 10Bet Sportwetten

Stärken von 10bet:

  • Überdurchschnittlich gute Quoten
  • Keine Einsatzbegrenzung
  • Lukrativer Bonus
  • Gute Möglichkeiten auf Surebets
  • Täglich bis zu 100.000 Euro Gewinn gestattet

Sportwetten-Angebot: Bislang eher auf England ausgerichtet

Gegenüber vielen anderen Anbietern auf dem Markt, ist das Angebot bei 10bet relativ überschaubar. Die guten Quoten können allerdings einiges wettmachen. Die  meisten sportlichen Events in Deutschland sind zwar vorhanden, teilweise merkt man aber, dass das Angebot von 10bet bis vor einiger Zeit eher auf den englischen Markt ausgerichtet war. Es stehen folgende Sportarten zur Verfügung:

Fußball – Basketball – American Football – Tennis – Baseball – Eishockey – Specials – Handball – Rugby Liga – Golf – Snooker & Pool – Motorsport – Darts – Radsport – Volleyball – Boxen – Kricket – Futsal – Wintersport – Rugby Union – Trotting – Olympic Games – Aussie Rules – UFC

10bet menue

Kundenservice: Englisch-Könner mit Vorteilen

Beherrscht man die Sprache Englisch, so kann man bei 10bet einen sehr guten und zudem sehr schnellen Kundenservice erwarten. Die Antworten im Bereich des Chats und am Telefon erhält man innerhalb meist weniger Minuten, sodass definitiv kein Frust aufkommt. Auf Antworten über E-Mails muss man teilweise bis zu 24 Stunden warten. Möchte man in Deutscher Sprache eine Frage loswerden, so können Antworten gar mehrere Tage in Anspruch nehmen. Demnach ist die Kontaktaufnahme via Mail, Telefon und Chat auch auf Deutsch möglich.

Bonus und weitere Bonusaktionen: Bis zu 200 Euro Extra-Guthaben

Derzeitig bietet man Neukunden bei 10Bet einen 50 Prozent Bonus bis zu einem Betrag von 200 Euro an. Dieser wird auf die erste Einzahlung vergeben. Der Bonuscode lautet FD100 und muss bei der ersten Einzahlung angegeben werden. Vor der ersten Beantragung einer Auszahlung muss der Bonus fünfmal und der Einzahlungsbetrag sechsmal im Bereich Sportwetten innerhalb von 90 Tagen umgesetzt werden. Neben dem Neukundenbonus hat der Wettanbieter auch einige Bonusprogramme im Angebot.

10bet bonus

Zahlungsmöglichkeiten: Standardmethoden gebührenfrei

Immer wichtiger für die meisten Sportwetter werden die angebotenen Zahlungsmöglichkeiten eines Wettanbieters. So tragen auch die Zahlungsmodalitäten zur vollständigen 10bet Bewertung bei. Kunden von 10bet können mit Skrill, Neteller, Visa, Webmoney, 1-pay, Maestro, Scheck, Ukash, Ecocard, Sofortüberweisung, Giropay und Banküberweisung Ein- und Auszahlungen vornehmen. Mit der Paysafecard sind nur Einzahlungen möglich. Kosten entstehen für den Kunden bei 10bet grundsätzlich nicht. Nur bei einer Zahlung per Banküberweisung kann es zu Gebühren kommen.

Sicherheit: Datenschutz ist 10bet wichtig

Dass 10bet seriös ist, sollte nach den ersten Kriterien bereits klar sein. Aber auch der Sicherheitslevel zählt zu einer vollständigen 10bet Bewertung hinzu. Die Daten sind bei 10bet sehr gut abgesichert. Die Internetseite ist nicht nur verschlüsselt, sondern verfügt außerdem über eine Firewall. Mit automatischen Time-Outs bei Inaktivität und der Überprüfung der Personalien trägt man ebenfalls zur Sicherheit bei.

Quotenschlüssel: Hervorragende Quoten durch wenige Kunden

Ein Anbieter wie 10bet, der nicht überlaufen ist, kann meist mit sehr guten Quoten dienen. Gerade im Bereich Fußball kann 10bet punkten und mit sehr guten Quoten weitere Kunden anziehen. Sollte man auf der Suche nach einer guten Surebet sein, wird man bei 10bet meist fündig.

Benutzerfreundlichkeit der Seite: Optisch ansprechend, übersichtlich

Die Internetpräsenz des Wettanbieters 10bet ist optisch sehr ansprechend. Der allgemeine Aufbau entspricht der weit verbreiteten Norm, sodass man sich sehr gut zurechtfindet. Die Mischung aus vielen verschiedenen Farben ist nicht zu viel und trägt daher positiv zu Optik der Seite bei. Zudem wird der Nutzer nicht mit unnötigen Popups überrumpelt. Durch den mittig angeordneten Slider, wird man stetig über aktuelle Events und Bonuskationen informiert.

Livewetten: In einigen Bereich besonders umfangreich

Das Livewetten-Angebot kann bislang nicht mit dem Angebot der größten Buchmacher mithalten. Doch das ist auch nicht nötig. Mit knapp 750.000 Kunden kann man nicht die gleichen Mengen anbieten, wie Buchmacher mit deutlich mehr Angestellten. Mit etwa 6.000 Livewetten im Monat hat man aber bereits eine gute Basis geschaffen. Es sind ist zwar nicht das gesamte Angebot auch in Livewetten verfügbar, die wahrscheinlich wichtigsten Sportarten sind mit Fußball, Basketball, Tennis, NFL und weiteren vertreten. Live-Streams gibt es bei 10bet bislang nicht.

10bet live wetten

Wettlimits: Hohe Limits auch für Highroller geeignet

10bet verfährt mit seinen Limits ein wenig anders als die meisten anderen Anbieter. So gibt es keinen maximalen Einsatz, sondern lediglich einen täglichen maximalen Gewinn von 100.000 Euro. Im Vergleich zu anderen Anbieter, bei denen man in der Woche nur 10.000 Euro gewinnen darf, ist 10bet auch für High-Roller, also Spieler mit sehr hohen Einsätzen, geeignet.

Wettsteuer: 5 Prozent vom Bruttogewinn

In Bezug auf die Wettsteuer verfährt 10bet wie die meisten anderen Buchmacher auch. Der Sportwettenanbieter zieht 5 Prozent vom Bruttogewinn ab. Gewinnt man also eigentlich 10 Euro, so erhält man lediglich 9.50 Euro. Gerade für professionelle Kunden könnte dies ein schwerwiegendes Kriterium sein, da die Gewinnspanne durch Surebets oder andere Wettstrategien schon sehr gering ist. Werden nun auch noch 5 Prozent vom Bruttogewinn abgezogen, so ist es nur noch schwer Surebets mit guten Gewinnen zu bilden.

Besuche 10Bet Sportwetten

10bet im Test – Unsere Erfahrungen mit 10bet: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 Sterne, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...